Reime

Reime und Fingerspiele für Kinder

Hoppe hoppe Reiter, Das ist der Daumen, Es regnet – wer kennt sie nicht diese Reime aus der Kindheit. Viele Stunden der Freude, des Lachens und Spielens haben wir mit ihnen verbracht. Glückliche Kindheitserinnerungen werden wach, wenn man diese Abzähl-, Ampel-, und Rätselreime wieder hört!
Die Reime fördern die Sprache und stärken das Rhytmusgefühl bereits in Kindertagen. Fingerspiele prägen sich in´s Gedächtnis. Tägliche Rituale lassen uns diese wunderbaren Reime nicht vergessen.

Da hast ‘nen Taler
Da hast ‘nen Taler
geh auf den Markt,
kauf dir ‘ne Kuh
und ein Kälbchen dazu
Das Kälbchen hat ein Schwänzchen,
dideldidel-dänzchen.

Schweinchen Fett und Schweinchen Dick

Schweinchen Fett und Schweinchen Dick
blieben heut‘ allein zurück.
Hinter’m Tore warten sie
auf ihr Mahl – satt sind sie nie.

Schweinchen Fett und Schweinchen Dick
recken sich ein ganzes Stück,
vor dem Tore in die Höh‘,
noch kein Futter da, oh weh !

Schweinchen Fett und Schweinchen Dick
ziehen traurig sich zurück.
Doch da öffnet sich das Tor
und sie stürzen d’raus hervor.

Schweinchen Fett und Schweinchen Dick,
welche Wonne, welches Glück,
seht ein voller Trog, ha ha,
steht mit saft’gem Futter da.

Schweinchen Fett und Schweinchen Dick
stürzen zu dem Troge hin,
plumps, da liegen beide d’rin.

Das ist der Daumen

Das ist der Daumen,
der schüttelt die Pflaumen,
der klaubt sie ein,
der trägt sie heim,
… und der ganz Kleine isst sie alle ganz allein
Alle Finger – einen nach dem anderen anfassen.

Es war einmal ein Mann
Es war einmal ein Mann,
Der hatte einen Schwamm.
Der Schwamm war ihm zu nass,
Da ging er auf die Gass‘.
Die Gass‘ war ihm zu kalt,
Da ging er in den Wald.
Der Wald war ihm zu grün,
Da ging er nach Berlin.
Berlin war ihm zu groß,
Da wurd‘ er ein Franzos‘
Franzos‘ wollt‘ er nicht sein,
Da ging er wieder heim
Zu seiner Frau Elise,
Die kocht‘ ihm grün Gemüse.
Da mußt‘ er dreimal niesen:
Hazzi! Hazzi! Hazzi!

Imse Bimse Spinne

Imse Bimse Spinne
Wie lang dein Faden ist.
Fällt der Regen runter und der Faden riss.
Kommt die liebe Sonne, trocknet alles auf.
Imse Bimse Spinne
Klettert wieder rauf.

Eine kleine Piepmaus

Eine kleine Piepmaus
lief ums Rathaus,
Rathaus krachte,
Piepmaus lachte
und nu, raus bist du.

Büblein auf dem Baum

Steigt ein Büblein auf den Baum,
Steigt so hoch, man sieht es kaum,
steigt von Ast zu Ästchen,
guckt ins Vogelnestchen.
Ei, da lacht es,
ei, da kracht es,
plumps – da liegt es unten, !
die Mutter hat’s gefunden.
und hat es schnell verbunden.

Zum Schluß ein Schlaflied 😍

(Visited 1 times, 1 visits today)